Frühstück im Bett – Möbelfreude Bettwäsche4 min read

by


Mehr davon?

Bleibe mit meinem Newsletter auf dem Laufenden.

Danke!

Ups, irgendwas ist schiefgelaufen.

Transparenz: PR-Sample

Frühstückt ihr gerne im Bett? Ich eigentlich nicht so. Jedes Mal wenn ich auf Instagram ein Bild vom Frühstück im Bett sehe, frage ich mich, ob das ein Fake ist oder die Person tatsächlich so gerne im Bett isst. Bei Frühstück im Bett musste ich lange an Krümel im Bett, umgestoßene Tassen und an Bewegungen in Zeitlupe denken, um ja nichts umzuwerfen.

Mittlerweile ist es anders. Seit wir unser neues Bett haben, also seit ca. drei Jahren, frühstücke ich doch ab und zu im Bett. Entscheidend dabei ist, dass unser Matratze relativ hart ist. Man kann also das Tablett abstellen und es wackelt dann auch nicht – perfekt!

Am besten eignet sich ein Tablett mit Rändern. Ich habe dieses weiße Stück ganz günstig in einem Interior Shop gekauft. Eigentlich war es Teil unserer Hochzeitsdeko. Wir hatten viele Teile in weiß oder aus Glas. Nur wenige Tage vor der Hochzeit fiel mir dann dieses schlichte Schmuckstück ins Auge, das ich sofort gekauft habe. Darauf waren während der Hochzeitsfeier riesige Bonbon-Gläser drapiert. Jetzt verwende ich es als Frühstückstablett bzw. Dekotablett. Aktuell steht es mit all den Kerzen in grau neben meinem Bett.

Überhaupt ist unser Schlafzimmer sehr clean gehalten. Wir haben weiße Wände, weiße Vorhänge und eine weiße Kommode. Das Bettgestell ist ebenfalls aus weiß lackiertem Holz – das war´s. Ich wollte das Schlafzimmer von Anfang an nicht überfrachten. Auf Teppiche im Schlafzimmer reagiere ich allergisch. Ursprünglich wollte ich ein Nachtkästchen, habe mich aber dagegen entschieden. Nach wie vor steht ein einfacher Baumstamm ganz oben auf meiner Liste. Aber es ist gerade nicht Prio 1 und das hole ich mir einfach irgendwann einmal.

Was dagegen umso schöner ist, ist die Wahl der Bettwäsche. Hier kann man ganz einfach Akzente setzen, auch wenn der Rest des Zimmers eher einfarbig gestaltet ist. Bei der Auswahl der Bettwäsche habe ich mich für grau/anthrathzit entschieden – passend zu den Kerzen.

Seitdem dominieren bei uns diese beiden Farben und ich bin richtig happy mit dem Ergebnis und dem Gesamtbild. Ich war noch nie ein Fan von Krimskrams im Schlafzimmer und versuche es deshalb so leer wie möglich zu halten. Unser Kleiderschrank steht deshalb gar nicht im Schlafzimmer wie bei vielen üblich. Vielmehr haben wir einen 4m-Kleiderschrank, der aussieht wie ein Einbauschrank. Uns glaubt immer keiner, dass wir ihn genau so ausgesucht und einbauen haben lassen. Die Handwerker haben zwar ganz schön geflucht, aber das Endergebnis ist einfach topp!

Die Bettwäsche durfte ich mir im Möbelfreude Shop aussuchen. Sie fühlt sich auf jeden Fall ganz toll an! Bei Bettwäsche liebe ich ganz natürliche Stoffe wie Baumwolle oder Leinen. Soweit ich weiß ist es auch die gesündere Auswahl.

Schaut auf jeden Fall im Möbelfreude Shop vorbei. Die Auswahl ist nicht groß, aber vielleicht ist ja genau das das Geheimnis: Wenn wir nicht stundenlang überlegen müssen, entscheiden wir uns intuitiv für das richtige Produkt. Dazu gibt es tatsächlich Studien, die das belegen. Mir ist die Entscheidung aufgrund der Festlegung bei den Farben ganz einfach gefallen. Ich hoffe euch geht es genauso!

Und ihr könnt natürlich auch noch sparen: Verwendet einfach einen dieser Codes.

– 15% sparen mit dem Code: bF15Mc1
– 10% sparen mit dem Code: c10MFb
– 5% sparen mit dem Code: MFR5

Hier müsst ihr natürlich schnell sein! Je eher ihr die Bestellung tätigt und den Code eingebt, desto mehr könnt ihr sparen. Also nutzt den 15% Code, bevor ihn euch jemand wegschnappt.

Im Möbelfreude Shop gibt es natürlich noch viel mehr Produkte – nicht nur die Bettwäsche. U. a. gibt es richtig schöne Boxspringbetten. Allerdings haben wir ein relativ neues Bett, weshalb eine Neuanschaffung für uns erstmal nicht auf dem Programm steht. Aber vielleicht seid ihr ja gerade auf der Suche? Das Model „Perris“ sieht auf jeden Fall Hammer aus und wäre mein Favorit…

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

2

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.