BUREAUReview #40 – que será, será4 min read

by


Mehr davon?

Bleibe mit meinem Newsletter auf dem Laufenden.

Danke!

Ups, irgendwas ist schiefgelaufen.

Kennt ihr das aus, dass ihr Tausend Gedanken im Kopf habt und keinen davon wirklich greifen könnt? Und am Ende denkt man sich einfach nur, egal, es wird so wie es wird. Allerdings dauert es meist einige Zeit, bis man sich mit dem Gedanken anfreuden kann.

Einfach mal loslassen

Ich bin sonst nicht der Mensch, der sein ganzes Inneres nach außen kehrt und alles teilt. Nirgends. Auch nicht hier auf dem Blog. Das hat auch gar nichts damit zu tun, dass ich Bedenken habe. Warum sollte ich? Es ist schließlich mein Blog und ich kann hier im Grunde schreiben was ich will. Nein, Bedenken habe ich nicht. Ich bin einfach grundsätzlich nicht so unterwegs.

Aber das muss ich nun mit euch teilen: Es wird sich irgendwas ändern. Was – das weiß ich noch nicht. Aber ich weiß schon heute, dass wir in den kommenden Wochen ein paar Entscheidungen treffen werden, die unser Leben ändern werden. Entweder minimal (also Richtung Jobwechsel, Umzug etc.) oder eben eher kollosal (ein Umzung weiter weg. Sehr viel weiter weg, um genauer zu sein).

Und ich kann euch sagen, das war keine Entscheidung von ein paar Tagen oder Wochen. Vielmehr rumort das Ganze schon seit einigen Monaten, genauer genommen seit Jahresbeginn in uns. Und zwar in uns beiden. Also es ist auf jeden Fall kein Schnellschuss oder eine spontane Entscheidung. Vielmehr prüfen wir gerade konkret einige Optionen. Natürlich erzähle ich euch bald mehr davon. Im Moment bringt es einfach nichts über ungelegte Eier zu reden. Aber wir sprechen schon viel darüber. Eigentlich fast nur noch. Wie gesagt, mehr sobald irgendwas spruchreif ist.

BloggerLunch

Am vergangenen Samstag traf ich mich wieder mit ein paar Bloggern zum BloggerLunch. Bisher waren wir ja sonst immer frühstücken. Nun haben wir mal einen Lunch probiert und es war richtig cool, wie ich finde. Wir waren eine relativ überschaubare Gruppe, da einige krankheitsbedingt absagen mussten.

Aber auch in der kleinen Runde hatten wir viel Spaß und vielleicht blieb gerade aufgrund der Gruppengröße viel Zeit die anderen kennenzulernen und sich wirklich mit jedem zu unterhalten.

Nicht zu vergessen das super-leckere Essen. Die Empanadas waren mal wieder sehr gut. Außerdem gab es für uns noch Salate, Pisco Sour zum Probieren und Kaffee. Ich berichte auf jeden Fall noch ausführlicher über unseren BloggerLunch, damit ihr auch wisst, wie ihr das nächste Mal dabei sein könnt (falls ihr auch einen Blog betreibt).

Tag der offenen Tür

Wir sind am vergangenen Wochenende, aufgrund des BloggerLunch eben, in Nürnberg geblieben. Dass ausgerechnet an dem Wochenende, wo wir mal zu Hause bleiben, auch noch Tag der offenen Tür der Stadt Nürnberg ist, wussten wir nicht. Aber umso besser war es, dass wir das endlich mal nutzen konnten.

Nach einem Kuchen in Gostenhof sind wir erstmal viel im Stadtteil rumgelaufen. Ich bin sonst nicht der größte GoHo-Fan, aber ab und zu bin ich schon gerne da. Später sind wir in den Biergarten und haben das Wetter nochmal genossen. Wobei Biergarten in Nürnberg nicht zu verwechseln mit dem Biergarten in München ist. Nein, man darf sein Essen nicht mitbringen und es gibt auch keinen extra Ausschank. Aber man kann draußen sitzen – das gilt in Franken schon als „Biergarten“. Jedenfalls gab es wieder leckeres, aber auch deftiges Essen, sodass ich mal wieder daran erinnert wurde mich endlich wieder im Fitnessstudio blicken zu lassen…

Später sind wir noch ins Planetarium, das ich wirklich jedem empfehlen kann. Die Vorführung war an dem Tag gratis, kostet sonst aber auch nicht die Welt. Wir gehen auf jeden Fall nochmal hin – das ist klar.

Was diese Woche ansteht

Morgen bin ich evlt. bei einem Event. Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich hingehe. Sollte das Wetter weiterhin so traumhaft sein (wir haben aktuell über 25 Grad!), werde ich wohl den Nachmittag nutzen und die Sonne genießen. Andererseits will ich schon auch zum Event. Ah, immer diese Entscheidungen…

Am Samstag bzw. schon am Freitag geht es für mich nach München zu einem Blogger-Workshop. Ich freue mich schon sehr auf die Organisatorin, die ich dieses Jahr auf dem ROCK THE BLOG-Event im Rahmen der CeBIT kennenlernen durfte. Endlich haben wir uns mal im wahren Leben getroffen und nun treffen wir uns nach einem halben Jahr wieder in München. Als Blogger kommt man schon einwenig rum und im Grunde trifft man ganz oft auf die gleichen Gesichter. Ich freue mich schon!

Am Sonntag steht dann aber auch schon wieder das nächste Event an und zwar die Messe HAARE. Im Rahmen der Messe gibt es zum ersten Mal ein kleines Bloggerevent, das ich mitorganisiert habe. Dort geht es dann um die neuesten Hair- & MakeUp-Trends. Ich freue mich schon drauf!

Nach der Woche bin ich dann wahrscheinlich mega geschafft, aber was solls? Oh, und habe ich schon erzählt, dass ich ebenfalls am Sonntag eine Wanderung machen will? Das Ganze hängt natürlich stark vom Wetter ab, aber es wäre schon cool, wenn es klappen würde.

Ich hoffe ihr seid gut in die neue Woche gestartet und habt noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße

Anna Benz Logo BUREAUStyle

3

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.