Mehr davon?

Bleibe mit meinem Newsletter auf dem Laufenden.

Danke!

Ups, irgendwas ist schiefgelaufen.

Hallo 2018 und willkommen zurück auf meinem Blog! Ich wünsche euch ein gesundes und erfülltes Neues Jahr 2018 mit vielen schönen Erlebnissen, neuen Eindrücken und der Erfüllung aller Vorhaben, die ihr euch vorgenommen habt.

Mein erstes Vorhaben habe ich bereits am ersten Tag unfreiwillig in die Tat umgesetzt. Und das kam so: Eigentlich hatte ich für den 1. Januar den Relaunch von meinem mittlerweile zwei Jahre alten Blog, den ihr gerade lest, geplant. Aber wie das mit den Plänen so ist hängt der Erfolg eben nicht immer einzig und allein von uns ab. Und so musste ich einsehen, dass ich eben nicht alles im Griff habe. Wenige Tage vor dem 1. Januar hatte ich plötzlich kein W-LAN mehr.

So schnell kommt man eben an seine Grenzen. Zack – macht jemand einem einen Strich durch die Rechnung und alles andere ist plötzlich unwichtig. Egal wie lange man am Laptop saß und wieviel Gedanken man sich gemacht hat. Mit einem Mal funktioniert etwas nicht, ist eine Datei nicht mehr lesbar oder man ist eben offline.

Alle, die schon mal ihre Hausarbeit vom Neuen schreiben durften, weil sie vergessen haben das Ergebnis zu speichern, wissen wovon ich rede. Aber auch alle Perfektionisten, die ab und an an ihre Grenzen stoßen werden verstehen, wie ich mich gefühlt habe. Und ich habe mich echt miserabel gefühlt.

Nur was hätte es gebracht länger Trübsal zu blasen? Nichts. Null Komma Null. Einfach nur rein gar nichts.

Also abhaken, nach vorne schauen und einfach mal entspannen.

Genau das habe ich letzten Endes getan und die Zeit anderweitig genutzt. Ich habe mir für 2018 vorgenommen nicht mehr selbst überall sein zu wollen (mehr dazu am Ende dieses Artikels), mich nur noch auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren und grundsätzlich viel gelassener zu sein. Heute, nachdem ich wieder online bin, kann es dann mit etwas Verspätung weitergehen. Also hätte die Aufregung nichts als Stress gebracht. Und Stress ist bekanntlich schlecht für die Haut 😉

Deshalb startet BUREAUStyle 2.0 mit etwas Verspätung ins neue Jahr. Aber es bleibt nicht nur bei einem neuen Layout. Das wäre ja vergleichsweise easy umzusetzen. Nein, das ist noch nicht alles. BUREAUStyle wird eine neue Ausrichtung bekommen und sich verändern. In Zukunft findet ihr hier mehr informative Inhalte. Meine Vision ist eine Quelle – egal ob man sie jetzt Blog, Online-Mag oder Blogazine nennt, die ich selbst gerne gehabt hätte.

Bei der Fülle an Magazinen und Content im Netz, vermisse ich etwas, das ich bisher nicht wirklich in Worte fassen konnte. Und wie um alles in der Welt will man etwas beschreiben, das noch gar nicht existiert? Eben, es ist schwer so etwas in Worte zu fassen.

Aber das ist nur einer der Gründe.

Der andere Grund für den Relaunch ist die persönliche Entwicklung, die jeder von uns durchlebt. Manche verändern sich jeden Tag einbißchen, andere „von heute auf morgen“, was allerdings oft nur die Wahrnehmung ihres Umfeldes ist. Auf BUREAUStyle blogge ich nun seit genau zwei Jahren. Zwei Jahre, die sehr schnell verflogen sind. Aber auch ich habe mich verändert. Gerade in 2017 habe ich sehr viele liebe Menschen kennengelernt. Und jede Bekanntschaft, jede Freundschaft verändert einen auch ein Stück selbst, nicht wahr?

2017 war super-aufregend und in vielerlei Hinsicht der Grundstein für Vieles, was sich in 2018 ändern wird. Ich liebe einfach diese änfängliche Euphorie eines neuen Jahres! Alle sind gut gelaunt, erwartungsvoll und motiviert. Diese Stimmung erlebt man so eigentlich nur im Januar und ich liebe sie einfach.

Und wann wäre der beste Zeitpunkt für einen Relaunch, einen Neustart und eine Weiterentwicklung wenn nicht im Januar?

Das neue BUREAUStyle

Tadaaaaa – Nach vielen schlaflosen Nächten, durchgearbeiteten Wochenenden und unendlich vielen Tassen Kaffee ist es nun soweit: BUREAUStyle 2.0 ist ab sofort online.

Was ist neu?

Nicht nur das Design, das viel strukturierter ist und euch, meinen Lesern, erlaubt auf einen Blick viel mehr Artikel und Themen für sich zu entdecken, sondern auch die Inhalte, die Aufmachung – im Grunde alles.

Aber fangen wir von vorne an.

In Zukunft dreht sich alles um die fünf Kategorien:

  • Business Fashion & Beauty
  • Business Travel & Auszeiten
  • People & Brands
  • Celebrate
  • Education
  • Business Fashion ist längst nicht mehr der schwarze Anzug zur weißen Bluse. Dabei sage ich nicht, dass diese Kombi nicht richtig cool sein kann. Ganz im Gegenteil! Aber zugegebenermaßen hat Business Fashion viel mehr zu bieten. Was genau? Das zeige ich euch in Zukunft in dieser Kategorie.

    Selbstverständlich dürfen Beauty Themen nicht fehlen. Deshalb werde ich Produkte, die „funktionieren“ vorstellen und auch Beauty-Behandlungen genauer unter die Lupe nehmen.

    Business Travel

    Wer viel reist, sollte möglichst komfortabel reisen. Die einen verbinden mit Geschäftsreisen verspätete Flüge, kaputtes Gepäck und ramschige Hotels. Die andere legen Wert auf Qualität und wissen genau welches Hotel das beste für einen Business-Trip ist. Sie ahnen es schon: Letztere – das sind wir. Wir zeigen Ihnen wie Sie komfortabel reisen, welcher Koffer wirklich etwas taugt und wo es den besten Cocktail der Stadt gibt.

    Und wer viel arbeitet, sollte sich ab und zu auch gut erholen. Auf der Suche nach kleinen Auszeiten? In dieser Unterkategorie stellen wir Ihnen die besten Wellnesshotels für entspannende get-aways vor.

    People & Brands

    Hinter jeder Marke stehen Menschen, die diese Marke prägen. Uns faszinieren Menschen, die etwas geschaffen haben – ob in ihrem Job, im Team oder als Alleinunternehmer. Was macht Marken aus und welche Menschen stehen dahinter? Das beleuchten wir in der Kategorie People & Brands genauer und stellen Ihnen außergewöhnliche Menschen, aber auch Menschen wie Sie und ich, vor.

    Education

    Gefangen im Job, auf der Suche nach einer neuen Herausforderung oder endlich dazu entschlossen den fehlenden Abschluss nachzuholen? In dieser Kategorie stellen wir Ihnen die besten Ratgeber, Weiterbildungsangebote und Online-Kurse vor. Ob Sie Ihren Master machen wollen oder das Thema Money management endlich angreifen wollen – hier sind Sie genau richtig.

    Celebrate

    Und last but not least – wer viel arbeitet, sollte zwischendurch auch seine Erfolge feiern. Oder aber Sie holen sich hier Tipps für die Planung Ihrer Hochzeit / Ihres Geburtstages oder eines anderen Ereignisses? Im Kapitel Celebrate dreht sich alles genau darum: Das Leben und dessen Ereignisse zu feiern.

    Und wer ist wir?

    Wenn ich von mir spreche, ist klar wer gemeint ist. Schließlich war es bisher ein persönlicher Blog und mein Name steht auch im Impressum. Soweit so gut. Aber wer ist „wir“?

    In 2018 werde ich zum ersten Mal mit Gastautoren zusammenarbeiten um euch so noch viel mehr Inhalte mit Mehrwert bieten zu können. Außerdem habe ich in 2017 gemerkt wie viel ich aus Zeitgründen selektieren musste. Natürlich kann man nicht überall sein und nicht jede Einladung in Anspruch nehmen. Aber wie oft habe ich aus Zeitgründen tolle Anfragen ablehnen müssen, die ich gerne angenommen hätte… Man kann sich einfach nicht klonen, um überall dabei zu sein. Deshalb habe ich mir für 2018 Unterstützung geholt und freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit!

    Ob bei Events, beim Texten oder Fotografieren – man muss einfach anerkennen, dass man nicht alles super können kann und auch lernen Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt in vielen Bereichen Spezialisten, die sich über Aufträge freuen. Und ich freue mich darüber in der Lage zu sein, Aufträge vergeben zu können. Ich bin stolz darauf, was ich erreicht habe und hoffe, dass ihr euch immer wieder Zeit nehmt (wenn nicht jetzt, zu Beginn eines neuen Jahres, wann dann?), um runterzukommen und sich darüber im Klaren zu werden, was man erreicht hat. Jeder, wirklich jeder von uns, sollte auf das Erreichte stolz sein. Manchmal muss man sich einfach nur trauen stolz auf sich selbst und das Erreichte zu sein.

    Ich freue mich auf das neue Jahr mit euch und wünsche euch nur das Beste, Gesundheit und innere Zufriedenheit!

    Nichts mehr verpassen

    Hier für den Newsletter registrieren