Soulfood Lowcarberia Nürnberg – erstes deutsches Low-Carb-Restaurant3 min read

by


Mehr davon?

Bleibe mit meinem Newsletter auf dem Laufenden.

Danke!

Ups, irgendwas ist schiefgelaufen.

Heute eröffnet das erste deutsche Low-Carb-Restaurant in Nürnberg. Wir waren gestern schon bim Pre-Opening dabei und zeigen euch was es zu essen gab und wie das neue Restaurant geworden ist.

Kurz nach 17:00 Uhr bin ich leicht gehetzt zu Hause angekommen. Eigentlich wollte ich um die Zeit schon beim Pre-Opening in der Soulfood LowCarberia sein. Aber leider hatte die VAG da etwas dagegen… Öffentliche Verkehrsmittel in Nürnberg und ich – wir werden keine Freunde mehr. Nächste Woche nehme ich wieder das Auto…

In der LowCarberia angekommen entdeckte ich gleich Alexia, die ihr schon von unserem Wochenende am Tegernsee kennt. Nachdem wir ein paar Bilder gemacht haben, ging es auch schon los. Jasmin, die Betreiberin des ersten deutschen Low-Carb-Restaurants, begrüßte die Gäste und alle freuten sich auf das angekündigte Buffet.

Flying Buffet beim Pre-Opening

Los ging es mit einer Minestrone, von der ich leider kein Bild habe. Aber sie war sehr lecker – das kann ich euch auf jeden Fall sagen.

Anschließend flog das knusprige Brot mit Creme aus Weideknochenmark, Parmesan und Petersilie. Es flog vorbei. Ihr versteht, flying buffet und so…

Spätestens hier haben wir drei (Matthias war ebenfalls mit von der Partie) uns am Tisch eingefunden und ließen uns von den vielen Köstlichkeiten begeistern. Als nächsten Gang gab es Gnocchi mit Gorgonzolasauce und frittiertem Rucola. Mhhhhh – lecker!

Und dann – tadaaaa – ein wahrgewordener Traum! Ein Burger in LowCarb, wie genial ist das bitte? Der mini BBQ Bacon Burger schmeckte genial. Das Burger Brötchen ist LowCarb und hausgemacht. Genauso wie die Saucen.

Und das war das Flat Iron Steak auf Grillgemüse. So, so gut!

Den ganzen Abend über gab es leckere Getränke, die nach Cocktail und Sommer schmeckten, aber gänzlich ohne Alkohol auskamen. Wir haben uns fast jedes Mal für ein anderes Getränk entschieden.

Später bestellte ich mir noch einen Kaffee mit einem Himbeer-Sahne Aroma. Falls ihr schon mal im Soulfood Café in der Johannisstraße wart (dieses hat von nun an geschlossen, weil es im Restaurant integriert ist), dann kennt ihr den leckeren Filterkaffee mit Aroma ja schon.

Aber Himbeer-Sahne? Sehr, sehr lecker! Den bestelle ich mir definitiv wieder.

Soulfood Shop

Neben dem Restaurant und dem Café gibt es auch einen integrierten Shop. Dieser ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Schokolade nehme ich ein andern mal nochmal genauer unter die Lupe…

Außerdem kann man sich ein leckeres und vor allem zuckerfreies LowCarb Eis holen. Gestern waren wir einfach satt (nicht voll, sondern gut satt) und haben kein Eis probiert. Aber warum lebe ich auch im schönsten Stadtteil Nürnbergs nur 5 Gehminuten von der neuen Top-Location entfernt? Und dabei fängt der Sommer jetzt erst an. Ohhh, das wird ein schöner, LowCarb Sommer. Gerade in der Vorbereitung zu der anstehenden Hochzeit kann es nicht schaden einwenig mehr auf seine Figur zu achten…

Impressions Soulfood Lowcarberia

Vielen Dank an Jasmin Mengele für die Einladung zum Pre-Opening der Soulfood Lowcarberia.

Adresse

Soulfood Lowcarberia
Wiesentalstraße 40
90419 Nürnberg
soulfood-lowcarberia.de

2

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.